Zielgruppe und Einsatzorte

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im zwischenmenschlichen Dialog, wobei die Tiere hier eine wichtige Kontaktbrücke bilden. In einem Konzept eingebettet findet der Tierkontakt statt und wird später noch einmal mittels kreativer Medien reflektiert. Dabei soll das Erlebte verankert werden.
Wir unterstützen vor allem Kinder und Jugendliche mit sozialen Integrationsproblemen, aber auch Kinder mit verschiedenen Behinderungen sowie Senioren.

So arbeiten wir beispielsweise mit folgenden Einrichtungen zusammen:

  • Schulen mit besonderem Förderbedarf
  • Integrativen Kindertagesstätten
  • Kriseninterventionszentren
  • Seniorenheimen
  • Kinderheimen

© 2005-2018 Tiere als therapeutische Begleiter e. V. - Letzte Änderung am 01.09.2018.